Ihr habt die Frage – Wir haben die Antwort: Peter Zwegat!

Er ist Deutschlands bekanntester Schuldner-Berater. Das mag vielleicht daran liegen, dass die meisten keinen anderen Schuldner-Berater kennen. Aber wenn es in der Medienwelt mehr Schuldner-Berater gäbe – Peter Zwegat wäre weiterhin der König!

Die Zentrale Frage – immer und immer wieder – ist ja:
“Wer kann Deutschland wieder aus den Schulden führen?”

Und wir haben die Antwort:

Peter Zwegat!

Deshalb fordern wir von ein-kurzer-moment:

Peter Zwegat for Bundeskanzler!

Für die Leute, die sich jetzt wirklich fragen warum, tragen wir ein paar Gründe zusammen!

1. Seine unnachahmliche Art zu reden. Niemand kann so schön gestikulieren. Die Massen würden ihm zuhören, an seinen Lippen kleben – sie würden ihm folgen!
2. Er scheut sich nie, die Wahrheit auszusprechen. Er macht deutlich und ungeschönt  klar, wo Scheiße gebaut wird und zeigt schamlos mit dem Finger auf den Schuldigen!
3. So kompliziert – verzwickt – unverständlich auch sein mag, wo der Schuldenberg herkommt, und wie er sich weiter aufbaut, er kann es deutlich und verständlich auf einem (!) Flip-Chart aufmalen und erklären. Er nimmt den Stift in die Hand und die AAAA´s und OOOO´s sind praktisch vorprogrammiert.

Peter Zwegat kann es!
(Peter Zwegat kann es! – Foto: RTL)

4. Peter Zwegat geht es nicht ums Geld! Er hat die staatliche Anerkennung!
5. Peter Zwegat ist und bleibt bescheiden. Trotz des Erfolges im Fernsehen lebt er weiterhin in seiner Studenten-Bude und fährt seinen alten Golf. Das einzige was er sich seit Beginn seiner Fernsehkarriere gegönnt hat: Zwei Uhren für 130 Euro.
6. Seien wir doch mal ehrlich. Der Kerl ist einfach sympathisch! Das Auge wählt mit. Mit Peter Zwegat auf dem Plakat schaut keiner mehr auf die Partei!

Das allein reicht schon, um kompetenter zu sein, als 90 Prozent der Politiker, die für unseren Staat verantwortlich sind!

Bleibt nur noch folgendes:

Klick

Man kann nur hoffen, dass er sich dazu entscheidet, in die Politik zu gehen!

Kommentieren