Himmel, wie die Zeit vergeht…

Jaja. Lange lange ists her. Der Alex schreibt nichts mehr, der Thomas schreibt nichts mehr, und sonst hat hier sowieso keiner geschrieben ;-)
Aber der Trott muss ja mal ein Ende haben, und Alex muss endlich mal wieder die Arschbacken zusammenkneifen und was schaffen.
Viel Zeit ist vergangen. Viel ist passiert in den letzten Monaten. Das wichtigste kurz zusammengefasst:
- Deutschland ist unverdient NICHT Weltmeister geworden!
(Hätten die den Müller, und nicht so viel Angst vor den Spaniern gehabt, hätten sie auch den Holländern ein erneutes deutsches Trauma verpasst!)
- Fernando Alonso ist das Glücksschwein des Jahres!
(Noch ist nichts verloren – aber wenns der Sebb nicht schafft, dann ist eindeutig das Auto – und Alonsons scheiß Glück immer zu erben wenn Sebb ausfällt – schuld!
- Dem Flog hats den Zylinderkopf zerrissen. Er steht. Vorerst….
- Peter Zwegat ist noch immer ein Held!
– Arbeit läuft gut und besser – könnte etwas streßfreier sein.
– Ich bin fett geworden!!!111elf
– Weil der Flog steht muss ich Twingo fahren – Ja ihr dürft zurecht lachen!
– Ich hasse Regen!
– Ich werde alt – bald

(Was für ein Reim)
- Ich war am Meer!
(Mit letztem Wochenende sogar zwei mal. Beides waren regnerische Erlebnisse, anstrengend, zermürbend und teuer. Dennoch würde ichs jederzeit wieder tun)
- Ich bin, schon wieder, urlaubsreif.
– Ich habe einen neuen Hut!
– Ich wollte Newton widerlegen – und bin schmerzhaft gescheitert. Schwerkraft ist ein Arschloch!

So. Das muss für die nächsten paar Monate reichen ;-)
Bis Januar, oder Februar!

Kommentieren ist momentan nicht möglich.