Wir schlagen den Twingo

Falls sich jemand daran erinnert: Vor ein paar Tagen habe ich moderne Sagen geschrieben, und wie sie die Runde machen.
Als ich heute von der Arbeit nach Hause gekommen bin hab ich zwei gelbe Twingos auf der Autobahn hintereinander fahren sehen.
Und ich habe mich geärgert!
Erstens weil niemand bei mir im Flog gesessen hat.
Zweitens weil ich nicht schnell genug geschalten hab, das ganze zu fotografieren.
Die die mich nicht kennen werden jetzt fragen: Was ist ein Flog? Und was ist so ärgerlich?

Der Flog ist mein Auto.
Ein alter VW Golf, der aus Langeweile meiner Brüder und Bee etwas verziert wurde. Er ist laut und auffällig. Ich komm durch keine Polizeikontrolle – erst gestern bin ich wieder angehalten worden, keine 100 Meter vor der Haustür.
Das hat Vorteile.
So würd ich nie auf die Idee kommen Auto zu fahren, wenn ich nicht fähig bin ein Kraffahrzeug zu führen. Wie z.B. wenn ich Alkohol konsumiert habe.
Momentan läuft das Projekt: “Wir bringen den Flog durch den TÜV”.
Wenn es  da Neuigkeiten gibt, werde ich natürlich darüber berichten. Auch wenns keinen intressiert. In meinen Kreisen ist der Flog so etwas wie K.I.T.T. aus Knight Rider!
Wie dem auch sei.
Kommen wir zurück zu den beiden gelben Twingos.
Ich weiß nicht wer es war, ich glaube es war meine Mutter, aber irgendjemand hat mal damit angefangen einen Beifahrer zu schlagen, sobald er einen Twingo oder gelbes Auto oder einen Ford KA gesichtet hat. Wer eines dieser Autos zu Erst sieht, oder am schnellsten schaltet, darf einfach so jemanden schlagen. Warum?
Keine Ahnung. Ist einfach so.
Tritt jetzt der Fall ein, das man einen gelben Twingo sieht, darf man sogar 10 mal schlagen. Analoges gilt auch für den gelben Ford KA.
Seit wir dieses Spiel machen (und das geht seit etwa 3 Jahren) fällt einem erst richtig auf, wie viele von diesen hässlichen Autos überhaupt rumfahren!

Ich empfehle Jedem, das mal auszuprobieren! Jede Autofahrt ist so ein Erlebnis. Grade wenn viele Personen im Auto sind. Man ist immer auf der Hut.

Ich persönlich frage mich, woher dieses Spiel kommt. Wer damit angefangen hat. Und wer es noch spielt? Ist einem von euch so etwas schon mal untergekommen? Wenn ja, sind es auch Twingos? KA`s? Gelbe Autos?

Ein ähnliches Spiel habe ich mal in einer Simpsons-Folge (“Eine Klasse für sich”) gesehen. Dort gab es das Käfer-Knuffen. Wer den VW-Käfer gesehen hat, darf jemanden kneifen.
Auch dieses Spiel haben wir sofort in unser Spiel mit aufgenommen. Und auch da gilt die Gelb-Regel. Somit ist der gelbe Käfer so ziemlich das schlimmste was dir passieren kann, wenn du ihn nicht zu Erst siehst.

Im Laufe der Zeit sind einige  Regeln von uns dazu gedichtet worden.
Z.B. wenn zwei Schlag-Autos hintereinander fahren oder nebeneinander stehen, verdoppelt der Hintere den Voderen. Das heißt: ein gelbes Auto fährt hinter einem gelben Twingo -> 2 mal 20 Schläge  plus nochmal einen für den Hinteren ergibt 21 Schläge.

Lange Rede, kurzer Sinn:

Heute hätte ich jemanden 30 Mal schlagen dürfen. Und keiner war da! Das ist eine riesen Sauerei!

Um nochmal kurz auf die modernen Sagen sprechen zu kommen. Sollte jemanden dieses Spiel oder eine Variation davon bekannt sein, soll er mir das bitte mitteilen unter alex@kurzer-moment.de.

Kommentieren